Ein Sommerurlaub mit Vierbeinern


Husky-Trekking in Lapplands Naturreservaten

Was machen eigentlich die Schlittenhunde im Sommer?

Nun, sie machen Sommerurlaub und wie auch die Zweibeiner, gehen sie im Sommer gern wandern. Doch was für die Hunde ein kleiner Spaziergang durch die Wälder Lapplands ist, das kann für einen Zweibeiner schon zu einem kleinen Abenteuer werden. Durch einen Hüftgurt mit dem Hund verbunden, erkunden Sie die ursprüngliche Natur rund um die Husky-Farm. Sie spüren die Energie der Hunde, die Lauffreude und den Willen zum Ziehen. Sie rasten an malerischen Plätzen in der nordischen Taiga und genießen dabei lokale Spezialitäten wie Rentierfleisch oder die vielen Beerensorten. Die Verbindung zum Hund ist beim Husky-Trekking eine ganz besondere und auch unmittelbare. In diesen Tagen werden Sie zu einem Team, das zusammen auf Entdeckungsreise in der Weite des Nordens unterwegs ist. Pro Tag liegen die Distanzen zwischen 8 und 9 km. Nach einer rund fünfstündigen Wanderung bleibt Ihnen noch genug Zeit zum Entspannen und Erholen. Genießen Sie die langen Sommertage und hellen Nächte im hohen Norden.


Montag: Anreise nach Lappland – Willkommen auf der Huskyfarm! Oder im Voraus Packrafting Wochenende...

WIllkommen auf der WildAct Huskyfarm. Nach Ihrer Fahrt durch die schöne Natur Lapplands erwarten Sie Ihre Gastgeber bereits. Nachdem Sie sich in Ihrem Zimmer eingerichtet haben, trifft man sich in der Lobby, wo Sie die ersten Informationen zu den Aktivitäten sowie Tipps zur zweckmäßigen Bekleidung erhalten. Abendessen in der gemütlichen Grill-Kåta am See.

Dienstag: Husky-Trekking am Váhtiemjávrrie

Die Landschaft rund um die Huskyfarm ist geprägt von Wäldern, Seen, Flüssen, kleinen Straßen und Siedlungen. Das Ziel heute ist ein lichter Kiefernwald, gelegen am Váhtiemjávrrie. Die Gletscher haben hier in der letzten Eiszeit viel Sand abgelagert, auf dem nun eine Heidelandschaft und wunderschöne Kiefernwälder gedeihen. Der Endpunkt der Wanderung befindet sich im kleinen Örtchen Sjöträsk, von wo aus Sie dann ein Shuttle zurück zur Huskyfarm bringt. Dort können Sie den Tag ganz gemütlich ausklingen lassen. Am Abend erwartet Sie ein Dinner im Gästehaus.

Mittwoch: Husky-Trekking im Naturreservat Vittjåkk-Akkanålke

Heute erkunden Sie den Bergurwald des Vittjåkk-Akkanålke Naturreservats. Auf einem schmalen Pfad geht es durch einen Jahrhunderte alten Fichtenwald, hinauf zum 750m hohen Akkanålke. Die Baumgrenze liegt in diesen Breitengraden bei rund 600m, wodurch man vom Gipfel des Berges eine atemberaubende Sicht auf die umliegende Landschaft hat. Zusammen mit ihrem Hund entdecken Sie die Heimat von Elch und Rentier. Zurück auf der Huskyfarm können Sie den Tag individuell ausklingen lassen, z.B. beim Angeln auf eigene Faust. Am Abend erwartet Sie ein Dinner im Gästehaus.

Donnerstag: Abreise

Välkommen tillbaka! Auf ein Wiedersehen! Nach dem Frühstück wird der Transfer nach Absprache mit und von Ihren Gastgebern durchgeführt.

Leistungen:

Termine:

  • 26.06.-28.06.2018
  • 02.07.-05.07.2018
  • 20.08.-23.08.2018
  • 17.09.-20.09.2018

Dauer: 4 Tage / 3 Nächte
Teilnehmer: Min. 2 Pers / Max. 6 Pers.
Sprachen: Deutsch / Englisch
Leistungen:

  • 3 x Übernachtungen im DZ mit WC/Dusche auf Wildact Huskyfarm
  • Vollpension (inkl. Snacks auf Touren)
  •  2 x Tagestour Husky-Trekking
    (ca. 5-6h),
  • Tourenbezogenes Equipment (1 x Hüftgurt, 1 x Husky/Person)
  • freie Benutzung der Sauna auf Huskyfarm

Flug: Auf Anfrage!
Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung Ihres Fluges behilflich.

  • Als Anreise empfehlen wir Ihnen über die Sommermonate einen Flug nach Luleå mit anschließendem Mietwagen für die Fahrt nach Arvidsjaur.

€ 506,- p.P.




Wildact Huskyfarm:


Husky-Trekking:


Lage: Arvidsjaur

Transferzeit: ca. 30 Min


Hinweise:

Hinweis: Wetterbedingungen

In Skandinavien ist ein schneller Wechsel der Wetterverhältnisse nichts Besonderes. Unsere Partner, also Ihre Gastgeber und Guides vor Ort, sind damit aufgewachsen und haben auch von daher sehr viel Erfahrung – und somit auch immer eine adäquate Lösung parat! So bitten wir Sie darauf eingestellt zu sein, dass geplante Touren und Streckenführungen bis hin zu zeitlichen Festlegungen im jeweiligen Programm den aktuellen Wetterbedingungen angepasst werden. Wetterbedingte Programmänderungen/-anpassungen sind unserem Partner vor Ort daher vorbehalten. Safety first!

Hinweis: Mindestteilnehmerzahl
Die Mindestteilnehmerzahl bei dieser Reise ist unter "Mindestteilnehmerzahl" gesondert ausgewiesen. Bei Nichterreichens dieser Mindestteilnehmerzahl ist Aktivreisen Teltow berechtigt, die Reise bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde die auf den Reisepreis geleisteten Zahlungen unverzüglich zurück.