Auf in die Provinz Uppland!

Aktivwoche Schweden

Nur unweit des kleinen Örtchens Älvkarleby, über ein weites bewaldetes Areal erstreckt, liegt die von den Besitzern liebevoll restaurierte Guthofanlage Sågarbo Herrgård.

Sie bietet die perfekte Kombination aus Schwedens Wildnis und Zivilisation und ist ein idealer Ort, um sich der Hektik des Alltags zu entziehen. Die Ostsee mit eigenem kleinen Strand ist von den typisch rotweißen Stugor zum Greifen nah. Die acht Holzhäuser verfügen jeweils über zwei Wohneinheiten mit Küchenzeile und eigenem Bad mit Dusche/WC. Und wenn Ihnen mehr nach Gesellschaft sein sollte, lädt das Außengelände oder die Lounge in der großen Scheune immer auf einen Plausch ein. Ein Naturpark mit küstennahen Wanderwegen und Möglichkeiten für Rad- und Kanutouren entlang der Schären machen den Standort zum perfekten Ausgangspunkt für eine Aktivwoche. Ein bequemes Hollandrad steht Ihnen ebenfalls für die gesamte Woche zur Verfügung.


Tag 1: Välkommen till Sverige

Wir empfehlen Ihnen die Anreise per Flug nach Stockholm und den weiterführenden Transfer zur Gutshofanlage Sågarbo Herrgård, wo Sie bereits erwartet werden. Kommen Sie an, legen Sie Ihr Gepäck ab und genießen Sie die Entschleunigung. Heute stehen nur noch die Begrüßung und das gemeinsame Abendessen auf dem Programm!

     Gutshofanlage Sågarbo Herrgård
     Abendessen

Tag 2: Küstenwanderung im Naturreservat Billudden

God morgon sagt der Schwede!

Nach einem leckeren Frühstück brechen Sie heute zu Ihrer ersten Wanderung auf. Ihre Füße werden Sie auf die 3 Km in die Ostsee ragende Halbinsel Billuden tragen. Es erwartet Sie ein Naturpark mit traumhaften Stränden die zum Baden einladen und ein ausladender Blick von der Spitze auf die Ostsee mit Wellenrauschen im Hintergrund (Distanz: 9 Km, 3h, max. 40 HM). Im Anschluss satteln wir auf das Fahrrad um und radeln zu einer weiteren Stelle, von der wir die Küste und die Schären ungestört genießen können (Distanz: 7 Km, 2h, max. 30 HM). Abends erwartet Sie dann wieder ein leckeres Abendessen auf dem Gutshof.

     Gutshofanlage Sågarbo Herrgård
     Frühstück, Abendessen

Tag 3: Kanutour im Schärengarten

Heute erleben Sie einen Perspektivenwechsel. Bei der heutigen ca. vierstündigen Kanutour durch den geschützten und bewaldeten Schärengarten, werden Sie Schweden von der schönsten Seite kennenlernen: vom Wasser aus! Aber zuerst: Safety First! Bevor es auf die Tour geht, bekommen Sie eine Einweisung in die Paddeltechnik und Sicherheitsregeln. Unser Startpunkt ist der kleine und charmante Fischerort Gardskär, von dem wir uns auf in die unbewohnten und urwaldähnlichen Schäreninseln auf machen, die überall vereinzelt aus dem Wasser ragen. Das gemeinsame Mittagessen gibt es dann auf einer der Schäreninseln mit gratis Ausblick auf die Ostsee.

HINWEIS: Zur Kanutour und Zugstation wird das Fahrrad genutzt (bis zu 12 km pro Strecke).

     Gutshofanlage Sågarbo Herrgård
     Frühstück, Abendessen

Tag 4: Studentenstadt Uppsala

Der heutige Tag bringt Sie in die quirlige Studentenstadt Uppsala. Nach einer Zugfahrt erwartet Sie eine schöne Altstadt mit Winkeln, Gassen und dem Fluss Fyrisån ganz im Stile von Amsterdam. Kaum zu übersehen in Uppsala sind der Dom und das Schloss, die über all dem thronen. Um die Stadt besser kennen zu lernen, starten Sie Ihre Erkundung mit einem geführten Stadtrundgang (2h, 4 Km). Mit Ihrem neuen Wissen über die Stadt haben Sie nun die Möglichkeit, die Hügelgräber von Alt-Uppsala aufzusuchen (diese sind innerhalb von 15 Minuten mit dem Bus zu erreichen und erzählen von einer Zeit, als Uppsala ein bedeutendes religiöses Zentrum der Wikingerzeit war), entspannt durch die Einkaufsstraßen zu flanieren oder den Blick vom Schloss sowie die vielen Sitzmöglichkeiten entlang des Ufers zu genießen. Wieder zurück in Älvkarleby kehren wir in das Restaurant Kungsådran auf der Insel Laxön ein, dass mit seiner ausgezeichneten lokalen Küche und seinen liebenswerten Gastgebern überzeugt.

     Gutshofanlage Sågarbo Herrgård
     Frühstück, Abendessen

Tag 5: Tag zur freien Verfügung

Wer möchte, kann den heutigen Tag zum Ausspannen nutzen oder wenn Sie aber die Abenteuerlust gepackt hat, dann schnappen Sie sich eine Karte der Gegend und ziehen Sie auf eigene Faust los. Wer vom Wasser nicht genug bekommen kann, kann auch ein Ausflug mit dem Seekajak machen oder eine Fahrt in die Hauptstadt Stockholm, die ganz leicht mit dem Zug zu erreichen ist.

     Gutshofanlage Sågarbo Herrgård
     Frühstück, Abendessen

Tag 6: Radtour ins Inland

Auf wenig befahrenen Waldwegen und ruhigen Straßen machen wir uns heute in das Landesinnere auf und radeln durch die Region Uppland. Beim Durchstreifen von verschieden Landschafts- und Besiedlungstypen, bekommen wir einen tieferen Eindruck vom ländlichen Leben der Region und dank geringer Höhenunterschiede Fährt Ihr Fahrrad fast wie von selbst (Distanz: 55Km, 4h, max. 80HM). Wieder zurück am Dalälven führt uns die Rute nach Älvkarleby, wo Sie erneut die Qualität der lokalen Küche genießen können. Und zum krönenden Abschluss erwartet Sie am Abend der bereits am Vormittag mit Holz für Sie vorgeheizte hölzerne Hottub. Hier können Sie die Seele einmal so richtig baumeln lassen!

     Gutshofanlage Sågarbo Herrgård
     Frühstück, Abendessen

Tag 7: Wildniswanderung auf dem Upplandsleden

Ihr heutiger Startpunkt ist das Örtchen Marma, das direkt am Dalälven liegt und bei gutem Wetter zum Baden einlädt. Auf der Wanderung auf dem Upplandsleden nach Älvkarleby werden Sie Wälder entlang der Wasserstraße durchstreifen und die heimische Fauna sowie die intakte Natur auf schmalen Pfaden bewundern können (Distanz: 13 Km, 4h, max. 100HM). Die Stille und die reiche Vegetation der Wälder bieten einen tollen und entspannenden Ausklang Ihrer Aktivwoche. Nach getaner Arbeit findet Ihr Abenteuer einen tollen Abschluss beim gemeinsamen Grillabend.

     Gutshofanlage Sågarbo Herrgård
     Frühstück, Abendessen

Tag 8: Hej då Sverige!

Genießen Sie Ihr letztes Frühstück bevor die Heimreise beginnt. Wir empfehlen Ihnen den Transfer nach Stockholm für einen entspannten Abschluss Ihrer Reise. Selbstverständlich können Sie Ihren Aufenthalt auch in Stockholm noch verlängern und die Heimreise in Eigenregie antreten.

     Frühstück

Leistungen:

GARANTIERTE DURCHFÜHRUNG BEI ALLEN TERMINEN!

Termine:

  • 05.07. - 12.07.2020
  • 12.07. - 19.07.2020
  • 19.07. - 26.07.2020
  • 26.07. - 02.08.2020
  • 02.08. - 09.08.2020
  • 09.08. - 16.08.2020
  • 16.08. - 23.08.2020

Dauer: 8 Tage / 7 Nächte
Teilnehmer: 1 bis 20 Gäste
Sprachen: Deutsch

Leistungen:

  • 7 Nächte in Stuga mit Du/WC auf Gutshofanlage Sågarbo Herrgård
  • 7x Frühstück
  • 6x Abendessen
  • 1x BBQ-Abend
  • 1x Benutzung des schwedischen Hot-Tub
  • geführte Wanderungen und Ausflüge wie beschrieben
  • Leihfahrrad für die ganze Woche
  • geführte Kanutour inkl. Ausrüstung und Einweisung
  • alle Gepäck- und Personentransporte inkl. Zugticket Uppsala
  • deutschsprachige Highländer-Reiseleitung

Nicht inbegriffen:

  • Flug nach/ab Stockholm
  • Flughafentransfers ab Stockholm-Arlanda

Optional zubuchbar:

  • Einzelzimmerzuschlag: 268,-€/p.P.
  • Flughafentransfers ab Stockholm-Arlanda: 50,-/p.P./Strecke (ca. 1,5h)
    - Anreise spätestens bis 14:00 Uhr
    - Abreise frühestens ab 15:00 Uhr

Flug: Auf Anfrage!
Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung Ihres Fluges behilflich.

HINWEIS:

  • Es besteht die Möglichkeit an einzelnen Tagen zu pausieren.
  • Änderungen der Unterkünfte und des Reiseverlaufs vorbehalten.

€ 995,- p.P.



Sågarbo Herrgård:

Lage:


Hinweise:

Hinweis: Wetterbedingungen

In Skandinavien ist ein schneller Wechsel der Wetterverhältnisse nichts Besonderes. Unsere Partner, also Ihre Gastgeber und Guides vor Ort, sind damit aufgewachsen und haben auch von daher sehr viel Erfahrung – und somit auch immer eine adäquate Lösung parat! So bitten wir Sie darauf eingestellt zu sein, dass geplante Touren und Streckenführungen bis hin zu zeitlichen Festlegungen im jeweiligen Programm den aktuellen Wetterbedingungen angepasst werden. Wetterbedingte Programmänderungen/-anpassungen sind unserem Partner vor Ort daher vorbehalten. Safety first!