Die traumhafte Natur Nordkareliens!

Aktive Familienwoche in Nordkarelien!

Willkommen in der Eräkeskus Wilderness Lodge in Nord Karelien!

Genießen Sie traumhafte Natur mit großem Service und familiärer Atmosphäre. Die 1986 erbaute Huskyfarm mit Ihren rund 127 Hunden steht heute unter Schweizer Leitung und ist ein idealer Ausgangspunkt für Sommer und Winteraktivitäten oder für diejenigen, die einfach die Abgeschiedenheit der Natur suchen. Die Anlage besteht aus dem Hauptgebäude, einer Holzsauna am See, Grill-Kota, dem Gästehaus mit gerade einmal 8 Gästezimmern und den zwei vorbildlich ausgebauten Zwingeranlagen mit großen Auslaufgehegen, Hunde-Swimming-Pool im See und reichlich Platz zum Spielen, Buddeln und selbstverständlich entspannen.


Anreise

Normalerweise würden wir Ihnen die Anreise mit dem Flugzeug mit anschließendem Transfer zur Lodge empfehlen, aber aufgrund der aktuell herrschenden CORONA Pandemie hat Finnair leider alle Flüge nach Joensuu und Kajaani sowie fast alle Flüge nach Kuopio gestrichen. Daher empfehlen wir Ihnen aktuell zwei Möglichkeiten:
1. Die Anreise mit dem PKW oder einen Flug nach Helsinki und die Weiterfahrt von dort mit einem Mietwagen (Dauer ca. 6,5h).

2. Flug nach Helsinki und die Weiterfahrt mit dem Zug nach Joensuu, von wo Sie dann abgeholt werden. (weitere Informationen zu den Fahrzeiten finden Sie HIER)

Erster Tag: Anreise

Willkommen in der Lodge!

Individuelle Anreise nach Eräkeskus. Nachdem Sie willkommen geheißen wurden, können Sie Ihr Zimmer im Gästehaus beziehen und erst einmal die Gegend erkunden. Abends wartet dann ein leckeres Abendessen auf Sie.

     Eräkeskus Wilderness Lodge
     Abendessen

Zweiter Tag: kreatives Arbeiten für die Huskys und Kennenlernen

Hyvää huomenta - Guten Morgen sagt der Finne!
Nach einem leckeren und reichhaltigen Frühstück, gibt es heute erst einmal einen Rundgang über die schöne Huskyfarm. Es werden Ihnen die Zwinger gezeigt, wissenswertes über die Hunde erzählt und Hundekuscheln darf natürlich auch nicht fehlen. Die Eräkeskus Wilderness Lodge beherbergt ca. 130 Hunde, von denen der Großteil Alaskan Huskys sind und um die sich täglich liebevoll gekümmert wird. Da jeder der freundlichen Vierbeiner ein eigenes kleines Häuschen hat, braucht auch jeder ein kleines Namensschild. Zusammen in der Gruppe basteln Sie aus Birkenholz kleine Schilder und beschriften Sie gemeinsam mit einem Holzbrennstift. Nach getaner Arbeit gibt es in der Kota einen gegrillten Snack zum Stärken. Der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung. Wer jetzt gerne ein wenig Entspannung möchte, kann sich in die Elektrosauna setzen und wer es lieber etwas aktiver möchte, kann mit den frei zur Verfügung stehenden Kanus oder Stand-Up-Paddle-Boards auf den Haus-See oder einfach die Umgebung erkunden. Am Abend wartet dann wieder ein leckeres Abendessen auf Sie.

     Eräkeskus Wilderness Lodge
     Frühstück, Lunch, Abendessen

Dritter Tag: Husky-Trekking

Auch heute gibt es zuerst wieder ein leckeres Frühstück. Danach werden die Rucksäcke gepackt und Ihre heutigen vierbeinigen Partner fertig gemacht. Nach einem kurzen Transfer kommen Sie zu Ihrem heutigen Starpunkt: die Änäkäinen-Seen, an denen der Karhunpolku (im Deutschen: Bärenpfad) verläuft. Jetzt heißt es Bauchgurte anlegen, Hunde ins Zuggeschirr und los geht’s! Ihr Weg führt Sie durch schöne Wälder, die teilweise dicht bewachsen sind. Nach ca. 6km erreichen Sie die Grillstelle am Jynkkälampi, wo die Hunde ein ausgiebiges Bad im See nehmen können. Nach einer kurzen Pause geht es weiter zur „Zimmermann-Laavu“, einer kleinen Windschutzhütte. Ihr Weg wird hier und dort von keinen Waldbächen und See gekreuzt, an denen man sich optimal erfrischen kann. An der Hütte angekommen (ca. 5km) ist es Zeit für einen Lunch über dem offenen Feuer und einen Knochen für die Hunde. Wieder gestärkt geht es über die in der Eiszeit entstandenen Moränenhügel zur Suuri-Pilonen-Laavu, wo uns unser Rücktransfer abholt (ca. 4km). Bis dieser jedoch eintrifft, können wir die Zeit nutzen und ein paar Marshmallows über dem Lagerfeuer rösten. Wer absehen kann, dass bei Rückkehr die Sauna ideal wäre, kann gerne Bescheid geben, dann wird diese natürlich eingeschaltet ;). Bis zum Abendessen ist dann noch genug Zeit zum Entspannen.

     Eräkeskus Wilderness Lodge
     Frühstück, Lunch, Abendessen

Vierter Tag: Entspannung pur! - oder vielleicht doch ein bisschen Bewegung?

Den heutigen Tag können Sie gestalten, wie Sie das möchten! Genießen Sie die Abgelegenheit der Lodge, die Ruhe und die Natur um Sie herum oder schnappen Sie sich eins der frei zur Verfügung stehenden Fahrräder, Ruderboote, Stand Up Paddle Boards. Vielleicht haben Sie auch Glück beim Angeln! Frühstück und Abendessen gibt es, wie gewohnt, in der Lodge und Lunch unter freiem Himmel.

     Eräkeskus Wilderness Lodge
     Frühstück, Lunch (eigenständig vom Frühstücksbuffet), Abendessen

Fünfter Tag: 2-Tages-Kanutour Teil 1

Sie starten nach dem Frühstück in Ihre 2-Tägige Kanutour. Gestärkt und satt heißt es nach dem Frühstück Tasche packen und rein damit in die Kanus. Sie starten direkt vom Haus-See Nurmijärvi. Über den See gelangen Sie zum Fluss Jongujoki, der sich unscheinbar durch mehrere Seen schlängelt und Sie zum Wildstrand mit Grillstelle führt, wo es erstmal ein Lunch zur Stärkung gibt. Danach geht es weiter Richtung Flussdelta, wo Sie auf den Lieksanjoki wechseln. Nach 12km haben Sie Ihr Nachtlager erreicht. Direkt am Fluss bauen Sie Ihr Zelt auf und bereiten gemeinsam am Feuer das Abendessen zu. Satt und zufrieden lassen Sie den Abend ausklingen, bevor es dann in die Schlafsäcke geht.

     Zelt
     Frühstück, Lunch, Abendessen

Sechster Tag: 2-Tages-Kanutour Teil 2

 

Der Morgen beginnt mit einem Frühstück am Lagerfeuer. Nachdem Sie Ihre Zelte abgebaut und Ihr Equipment wieder ordentlich verstaut haben, geht es wieder aufs Wasser. Heute wird es etwas wild. Auf dem Fluss Lieksanjoki versuchen Sie mit Ihren Kanus die Stromschnellen zu durchqueren (selbstverständlich können die Kanus auch über Land gezogen werden, falls die Stromschnellen zu wild sind). Auf dem Weg zu Ihrem heutigen Ziel, dem See Pankajärvi, halten Sie noch einmal an einem der schönen Strandabschnitte für ein Lunch an. Am Ziel angekommen, werden Sie von Ihrem Fahrer für den Rücktransfer erwartet. Also Kanus aus dem Wasser hieven, auf den Hänger und dann ab ins Auto. Wieder in der Lodge angekommen, verstauen Sie die Kanus und Ihr Equipment wieder, bevor Sie den Nachmittag zum Entspannen haben. Gerne können Sie sich das Federballspiel oder das Boggia-Set ausleihen. Der Abend lädt dann wieder zum Entspannen auf der Veranda mit Blick auf den See ein.

     Eräkeskus Wilderness Lodge
     Frühstück, Lunch, Abendessen

Siebter Tag: Unterwegs zu ET

Nachdem Sie die letzten zwei Tage Ihre Arme gut beansprucht haben, fokussieren Sie sich heute auf die Beine. Zu Fuß geht es nach dem Frühstück zusammen mit Ihren 4-Beinigen Begleitern durch die Wälder entlang dem Puuruu-See zur ET-Halbinsel. Der kleine Sandstrand lädt zu einem Bad im See ein. Lunch am Feuer, bevor es zurück zur Lodge geht. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wer möchte, kann auch gerne noch einmal zu den Zwingern zum Kuschen, Toben und Verabschieden. Abends erwartet Sie dann ein leckeres Abendessen.

     Eräkeskus Wilderness Lodge
     Frühstück, Lunch, Abendessen

Achter Tag: Abreise

Ein letztes Frühstück und dann heißt es Kiitos, hei! - Danke, machs gut! Individuelle Abreise.

     Frühstück

Leistungen

Saison: 08.05. - 24.10.2021

  • letzte Tour startet am 17.10.2021

Dauer: 8 Tage / 7 Nächte

Anreise:

  • Samstag bis Samstag
  • Sonntag bis Sonntag

Teilnehmer: Min. 2 Personen

Sprachen: Deutsch, Englisch

Leistungen:

  • 6 x Übernachtungen in der Eräkeskus Lodge im Zimmer mit Dusche/WC
  • 1 x Nacht im Zelt oder Laavu
  • Vollpension (Frühstück in Buffetform, Lunch unterwegs oder in der Lodge, 3-Gang-Abendessen)
  • 1 x Halbtages-Aktivität "Kennenlernen und kreatives Arbeiten"
  • 1 x Tagesaktivität "Husky-Trekking"
  • 1 x 2-Tages-Aktivität "Kanu/Kajak-Tour" inkl. Übernachtung
  • 1 x Halbtagesaktivität "Wanderung und wilde Küche"
  • 1 x Holzsauna, 2x Elektrosauna
  • Tourenausrüstung leihweise (Schlafsack und Inlet für Zeltübernachtung, Campingausrüstung, Kochutensilien)
  • alle benötigen Transfers für Aktivitäten
  • freie Benutzung von Bikes, Ruderboot, SUP-Board
  • deutschsprachiger Guide bei allen Aktivitäten

Optional:

  • Transfer ab/an Bahnhof Joensuu bis 8 Personen: pauschal 135,- €/Strecke

NICHT inklusive:

  • Transfer zur Lodge bei An- & Abreise
  • Wanderausrüstung (wetterfeste Kleidung, Rucksack, Wanderschuhe)
  • Softdrinks und Alkohol wie Bier, Cider, Cola, Wein etc.

Flug: Auf Anfrage!
Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung Ihres Fluges behilflich.

BITTE BEACHTEN: Wegen der CORONA Pandemie hat Finnair leider alle Flüge nach Joensuu und Kajaani sowie fast alle Flüge nach Kuopio gestrichen, daher empfehlen wir Ihnen aktuell die Anreise mit dem PKW und/oder Zug.


Preise

  bei Eltern
eigenes Zimmer
  Mai / Juni / September
Erwachsene: 1.090,00 €

Kind: (bis 15 Jahre)

545,00 € 820,00 €
  Juli / August
Erwachsene: 1.150,00 €

Kind: (bis 15 Jahre)

575,00 € 865,00 €



Eräkeskus Wilderness Lodge


Hinweise:

Hinweis: Wetterbedingungen

In Skandinavien ist ein schneller Wechsel der Wetterverhältnisse nichts Besonderes. Unsere Partner, also Ihre Gastgeber und Guides vor Ort, sind damit aufgewachsen und haben auch von daher sehr viel Erfahrung – und somit auch immer eine adäquate Lösung parat! So bitten wir Sie, darauf eingestellt zu sein, dass geplante Touren und Streckenführungen bis hin zu zeitlichen Festlegungen im jeweiligen Programm den aktuellen Wetterbedingungen angepasst werden. Wetterbedingte Programmänderungen/-anpassungen sind unserem Partner vor Ort daher vorbehalten. Safety first!