Finnmarksvidda


Ski-Expedition durch die Finnmarksvidda

Schließe die Augen und spreche den Namen dieses Schneeparadieses - und lasse dann den Ruf der lappländischen Wildnis auf Dich wirken! Finnmarksvidda, Norwegisch Lappland – majestätische Nordlichter, Meile um Meile neue Horizonte und ein wirklich einmaliges Skierlebnis! Arktische Luft, fantastische Natur, norwegisches Naturell und Gastfreundschaft, Können und Erfahrung des Gastgebers und Guides lassen uns ganz

sicher sein: ”Du kan slappe av!”

Was bleibt ist die sportliche Herausforderung!


Mittwoch: Anreise nach Alta

Velkommen! Empfang am Flughafen von Alta mit anschließendem kurzem Transfer (ca. 15 min.) ins Thon Hotel. Für das Briefing um 19:00 Uhr im Glød-Hauptquartier werden Sie von Ihrem Expeditionsführer gegen 18.45 Uhr wieder abgeholt. Das Abendessen im Restaurant Peppes Pizza im Hotel empfehlen wir vor dem Meeting einzunehmen.

Donnerstag: Von Karasjok zur Mountain Lodge Ravnastua

Wenn Sie vom Frühstückstisch aufstehen, sollten Sie auch Ihr Lunchpaket für diesen Tag vorbereitet haben. Im Minibus, mit Anhänger für die Hunde sowie die Ausstattung und Ausrüstung, geht es dann zur verabredeten Zeit vom Hotel aus nach Karasjok. Nach etwa 2,5 Stunden ist dort das Sami Parliament erreicht und eine geführte Besichtigung mit Lunchpause schließt sich an. Weiter geht es zum nahegelegenen Assebakte, dem Startpunkt der Ski-Expedition. Das heutige Tagesziel liegt bei zirka 14 Kilometern, dabei eingeschlossen sind die ersten fünf Kilometer „steifer Aufstieg“ nach dem Start. Über das üppige Karasjok Tal mit seinem kräftigen Kiefernbestand führt der Treck ins Birkeland rund um die Ravnastua Mountain Lodge. Gastgeber Oskar erwartet die Gruppe und bewirtet mit traditionell angerichtetem Rentierfleisch, Gemüse und Kartoffeln.

Freitag: Über Hundevidda zur Mollisjok Fjellstue

Heute überqueren wir die Hundevidda, gefürchtet und danach auch benannt von den Teilnehmern des Finnmarksløp - Hundeschlitten-Rennen, die nach über 800 Kilometern auf ihren Schlitten, mit wenig Schlaf  und meist auch erschöpft, dieses Gelände zu überwinden haben. Um zum ostwärtigen Plateau zu gelangen, geht es heute die ersten Kilometer auch für unsere Expedition bergan Richtung Gipfel. In diesem Bereich ist man nicht selten den Elementen ausgesetzt - aber die Gruppe wird und ist entsprechend darauf vorbereitet und eingestellt! Später am Tag geht es dann wieder talwärts und der aufnehmende Wald schützt vor dem Wind. Nach insgesamt 23 Kilometern auf den Brettern nimmt uns im Herzen der Hochebene Finnmarksvidda Gastgeberin Margit in ihrer Berghütte Mollisjok Fjellstue auf. Ein köstliches Abendessen und eine heisse Sauna sind angerichtet.

Samstag: Kurs Hundeschlitten-Rennen Finnmarksløp

Nach dem Frühstück begibt sich die Gruppe auf die längste Etappe der Expedition – 29 Kilometer auf den Brettern. Wenige Anstiege – anschließend natürlich mit entlastenden Abfahrten, fordern Sie heute heraus. Die Streckenführung folgt dem Kurs des berühmten Finnmarksløp Hundeschlitten-Rennen über Finnmarks größten See Lesjavri. Zum Ende des Tages wird die Gruppe in der Berghütte Jotka Fjellstue aufgenommen, die als Checkpoint des Schlittenhunde-Rennens, aber auch für das Offroad Finn Mountainbike-Rennen dient. Gastgeber Lisa und Steinar warten mit einem besonderen Abendessen nach dem erfrischenden Saunagang auf.

Sonntag: Finnmarksvidda Hochebene Øvre Stilla

Wenn die Wetterbedingungen es erlauben, wird Sie die Ski-Wanderung über die Hochebene Øvre Stilla auch abseits der ausgetretenen Pfade führen. Diese traumhafte, letzte Etappe ist nur rund 14 Kilometer lang und endet im bergigen Birkenland. Transfer von dort mit dem Minibus nach Alta, wo in Ihrem Hotel dann auch die warme Dusche auf Sie wartet. Später trifft man sich - nach zeitlicher Vereinbarung - mit dem Guide zum Abendessen in Alta.

Montag: Abreise

Nach einer erholsamen Nacht und einem stärkenden Frühstück gehts per Transfer wieder zum Flughafen. "Du klarte det" - Du hast es geschafft!

Leistungen:

Saison: 2019
Dauer: 6 Tage / 5 Nächte
Termine:

  • 27.03. - 01.04.2019
  • 03.04. - 08.04.2019 // Ausgebucht
  • 10.04. - 15.04.2019
  • 24.04. - 29.04.2019

Teilnehmer: Min. 4 Erwachsene
Sprachen: Englisch
Leistungen:

  • Cross Country Ski Trek durch die Finnmarksvidda (80Km)
  • 2 Übernachtungen im Thon Hotel Alta (Doppelzimmer)
  • 1 Übernachtung in Ravnastua Mountain Lodge
  • 1 Übernachtung in Molliskjok Fjellstue Mountain Lodge
  • 1 Übernachtung inJotka Fjellstue Mountain Lodge
  • 5 x Frühstück
  • 4 x Lunchpaket
  • 4 x Abendessen
  • 2 x Transfer ab/an Flughafen Alta
  • Transfer zu Touren
  • Hotel und Tour-Briefing

Equipment: Eine Liste was wir empfehlen mitzubringen finden Sie am Ende der Seite.
Diese Tour ist geeignet für ein trainiertes und erfahrenes Fitnesslevel.


Flug: Auf Anfrage!
Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung Ihres Fluges behilflich.


Optionales:

  • Ausleihe Equipment 4 Tage (Ski, Bindungen, Schuhe, Ski-Stöcke): 160,- € p.P.

Mit eigenem Equipment:

€ 1.525,- p.P.


Mit Leihequipment:

€ 1.685,- p.P.



Download
Was sollte ich mitbringen?
Eine Liste mit Empfehlungen für Ihr Gepäck.
Ski-Expedition_Empfehlung Equipment.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB


Hinweise:

Hinweis: Wetterbedingungen

In Skandinavien ist ein schneller Wechsel der Wetterverhältnisse nichts Besonderes. Unsere Partner, also Ihre Gastgeber und Guides vor Ort, sind damit aufgewachsen und haben auch von daher sehr viel Erfahrung – und somit auch immer eine adäquate Lösung parat! So bitten wir Sie darauf eingestellt zu sein, dass geplante Touren und Streckenführungen bis hin zu zeitlichen Festlegungen im jeweiligen Programm den aktuellen Wetterbedingungen angepasst werden. Wetterbedingte Programmänderungen/-anpassungen sind unserem Partner vor Ort daher vorbehalten. Safety first!

Hinweis: Mindestteilnehmerzahl
Die Mindestteilnehmerzahl bei dieser Reise ist unter "Mindestteilnehmerzahl" gesondert ausgewiesen. Bei Nichterreichens dieser Mindestteilnehmerzahl ist Aktivreisen Teltow berechtigt, die Reise bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde die auf den Reisepreis geleisteten Zahlungen unverzüglich zurück.