Ich wünschte ich wäre in Finnland!



Business trifft finnische Kultur und Tradition

Willkommen in Kittilä!

Lassen Sie sich von der Schönheit der Region überwältigen! Die für Ihren Wintersport bekannte Stadt liegt rund 200 Km nördlich des Polarkreises und ist ein Muss für jeden Wintersport- und Outdoorbegeisterten. Hier trifft lappländische Tradition auf modernen Sport und Natur! Die unberührte Winterlandschaft lässt sich hier nicht nur mit Skiern erkunden, auch für Hundeschlittensafaris und Schneemobiltouren ist die Region bekannt! Neben all den sportlichen Aktivitäten kann Kittilä aber auch mit der lappländischen Küche trumpfen. Diese einzigartige Küche spiegelt faszinierend die verschiedenen Jahreszeiten wieder und die feste Verbindung zwischen den Menschen und Ihrer Natur. Lassen Sie sich von Kittilä verzaubern und kommen Sie mit uns auf ein kulinarisches, traditionelles und  aktives Abenteuer nach Finnland!


Freitag: Anreise

Ihre Reise beginnt mit einem Direktflug von Hannover oder Stuttgart nach Kittilä in Finnland. Da von Stuttgart über Hannover geflogen wird, ist es auch möglich in Hannover zuzusteigen. Herzlich willkommen in Kittilä! Wenn Sie Ihr Gepäck in Empfang genommen haben, wartet vor dem Flughafen bereits Ihr Transfer zum Hotel Hullu Poro (rund 20 Min). Nachdem Sie sich auf Ihren Zimmern kurz eingerichtet haben, folgt an der Rezeption ein erstes Treffen mit Ihrem Guide, der mit Ihnen das Programm der nächsten Tage bespricht. Der Nachmittag steht Ihnen dann frei zur Erkundung von Levi. Am Abend erwartet Sie im Steakhaus ein Dinner-Buffet mit leckerem Fisch und Steaks. Genießen Sie die Nacht in Ihrem finnisch-lappländisch dekorierten Doppelzimmer.

Samstag: Mit viel PS und vielen Pfoten durch Finnland

Hyvää huomenta! Guten Morgen - wie der Finne sagt! Nach einer entspannten Nacht erwartet Sie ein leckeres Frühstück im Sky Restaurant im obersten Stockwerk des Hotels. Nachdem der Kaffee seine Wirkung zeigt, ist der Vormittag für Konferenzen im Meeting Room reserviert. Nach getaner Arbeit gibt es zur Stärkung ein Lunch-Buffet im Restaurant Ämmilä mit anschließendem Transfer ins Safari Haus zum Einkleiden für das heutige Programm. Es erwartet Sie eine spannende Schneemobil-Safari zur Huskyfarm. Richtig angezogen und in die Schneemobile eingewiesen, beginnt die Safari im Zentrum von Levi mit immer zwei Personen pro Schneemobil. Sie fahren durch Wälder und vorbei an Seen und können die verschneite Weite Finnisch Lapplands genießen. An der Husky-Farm angekommen, wechseln Sie Ihr Fortbewegungsmittel und steigen um von Benzinmotoren auf 4-Beinige-Profiläufer. Ihre Gastgeber der Husky-Farm erzählen Ihnen zunächst einiges zu der Farm an sich, den Hunden, dem Training und dem Leben als Musher (Hundeschlittenführer). Ihr 4-Beiniges-Team wird mit Geschirren ausgestattet, vor Ihren Schlitten gespannt und dann kann es auch schon losgehen. Die nächsten 3 Km werden Sie lernen einen Hundeschlitten zu führen. Kaffee/Tee und ein Snack zur Stärkung wird Ihnen bei einem Stopp während der Tour serviert. Sie werden zusammen mit dem Schneemobil circa 30-60 Km an diesem Nachmittag zurücklegen. Wieder im Hotel heißt es erst einmal aufwärmen und entspannen in der Sauna. Als Dinner erwartet Sie ein Menü mit den besten lokalen Spezialitäten von Rentier über Lachs und Pfannkuchen als Nachtisch im traditionellen Kammi Restaurant. Übernachtung im Hotel Hullu Poro.

Sonntag: Das Rentier und Sie im Schlitten

Frühstück und erst einmal wach werden. Heute Vormittag steht ein Besuch einer Rentier-Farm auf dem Programm. Sie werden in traditioneller Atmosphäre von Ihren Gastgebern in traditionellen lappischen Kostümen begrüßt. Auf der Farm gibt es eine speziell vom Besitzer ausgewählte Gruppe von Tieren, die für Schlittenrennen trainiert werden und die meiste Zeit des Jahres im Wald leben. Machen Sie es sich im kuscheligen Schlitten gemütlich und genießen Sie die 1 Km lange Fahrt durch die verschneite finnische Natur. Wieder zurück auf der Farm gibt es eine Kaffee/Tee Stärkung in einem der traditionellen Zelte oder Hütten. Wieder zurück im Hotel können Sie sich für den freien Nachmittag am Lunch-Buffet im Restaurant Ämmilä stärken. Es stehen Ihnen Aktivitäten (nicht inkludiert) wie Skifahren, Cross Country Ski, Shopping, etc. zur Verfügung. Die Ski-Pisten sind nur 200-300m vom Hotel entfernt und laden somit förmlich zu eins-zwei Abfahrten ein. Auch heute Abend steht Ihnen selbstverständlich die Sauna zum Aufwärmen zur Verfügung. Genießen Sie Ihren letzten Abend beim Dinner im wunderschönen Restaurant White Reindeer mit einem 3-Gänge-Menü. Übernachtung im Hotel Hullu Poro.

Montag: Abreise

Auch heute Morgen steht ein Frühstück für Sie bereit. Der Vormittag steht Ihnen bis zum Transfer am Mittag zur freien Verfügung.

Leistungen:

Saison: Winter 2017 / 2018

Termine:  (rot = bereits ausgebucht)

  • 08.12. - 11.12.2017
  • 12.01. - 15.01.2018
  • 19.01. - 22.01.2018
  • 26.01. - 29.01.2018
  • 02.02. - 05.02.2018
  • 09.02. - 12.02.2018
  • 16.02. - 19.02.2018
  • 23.02. - 26.02.2018
  • 02.03. - 05.03.2018
  • 09.03. - 12.03.2018

Dauer: 4 Tage / 3 Nächte

Teilnehmer: Min. 15 / max. 30

Sprachen: Englisch

Leistungen:

  • Aktivitäten gemäß des Programmes
  • Equipment
  • Benutzung des Meeting Rooms
  • 3 x Nächte im Hotel Hullu Poro im DZ
  • Frühstück, Lunch und Dinner gemäß des Programmes
  • Alle Transfers (ab/an Flughafen, zu Aktivitäten, etc.)
  • Direktflug mit FlyCar ab/an Stuttgart (6h) oder Hannover (4h) inkl. aller Steuern und Gebühren nach Kittilä

Optionales:

  • EZ-Zuschlag: 174,- € p.P./Nacht
  • Eigenes Schneemobil: 100,- € p.P.

Flug: Andere Flughäfen gerne auf Anfrage.


€ 1.599,- p.P.

zzgl. Ust. für Aktivitäten





Hotel Hullu Poro:


Ihre Restaurants:


Lage:


Hinweis:

Hinweis: Wetterbedingungen

In Skandinavien ist ein schneller Wechsel der Wetterverhältnisse nichts Besonderes. Unsere Partner, also Ihre Gastgeber und Guides vor Ort, sind damit aufgewachsen und haben auch von daher sehr viel Erfahrung – und somit auch immer eine adäquate Lösung parat! So bitten wir Sie darauf eingestellt zu sein, dass geplante Touren und Streckenführungen bis hin zu zeitlichen Festlegungen im jeweiligen Programm den aktuellen Wetterbedingungen angepasst werden. Safety first!

Hinweis: Mindestteilnehmerzahl
Die Mindestteilnehmerzahl bei dieser Reise ist unter "Mindestteilnehmerzahl" gesondert ausgewiesen. Bei Nichterreichens dieser Mindestteilnehmerzahl ist Aktivreisen Teltow berechtigt, die Reise bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde die auf den Reisepreis geleisteten Zahlungen unverzüglich zurück.