Ausflug in die Eiszeit


Eistauchen – Spezialkurs und erlebnisreiche Winteraktivwoche

In dieser proaktiven Winterwoche dreht sich nicht alles ums Eistauchen!

Denn vor dem Hintergrund der eiskalten Herausforderung hat Tomi den brevetierten Spezialkurs mit finnischen „musst du erlebt, gegessen oder gesehen haben -Kulturpausen“ angereichert. Auf diese Weise erfahren Sie auch Finnisch Lappland: Menschen und Tiere in einer einmaligen Landschaft im polaren Winter. Im Mittelpunkt bleibt dabei das Tauchabenteuer unter dem Eis!

Artikel

Im neuen Artikel 5/2016 der Aquanaut erfahren Sie mehr Details über das perfekte Eistauch-Erlebnis unter dem Nordlicht Finnisch Lapplands:

Download
Artikel über Eistauchen in Finnland in der Aquanaut Ausgabe 5/2016
Eistauchen_5l2016 Aquanaut.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Samstag: Anreise nach Oulu

Man erwartet Sie bereits am Flughafen in Oulu, ein kurzer Transfer bringt Sie dann zum gleichnamigen Lapland Hotel. Nachdem Sie sich eingerichtet haben, wird die Ausrüstung für den nächsten Tag, zusammen mit dem mitgebrachten Trocki und Unterzieher, anprobiert und gecheckt. Nach dem Abendessen im Hotel erfolgt noch eine Unterrichtung über das Tauchen im kalten Wasser und das Eistauchen im Allgemeinen.

Lapland Hotel Oulu

Sonntag: Vorbereitungen für das Eistauchen

Erst einmal frühstücken – und danach werden die ersten Übungen im Trockenanzug in begrenztem Gewässer durchgeführt. Nach der Lunchpause wird gemeinsam das Tauchloch im Eis vorbereitet und der erste Tauchgang durchgeführt. Die warme Mahlzeit serviert man Ihnen wieder am Abend im Hotel.

Montag: Real Ice Diving

Das Eisloch wird geöffnet und alle Sicherungsmaßnahmen getroffen – und dann tauchen Sie im offenen Gewässer! Orientierung im kalten Wasser – der Spezialkurs beinhaltet insgesamt drei Tauchgänge unter dem Eis. Somit geht es auch nach der Lunchpause weiter. Am Abend steht Ihnen die finnische Sauna zur Verfügung. Im Restaurant wartet auf Sie eine leckere, warme Mahlzeit .

Dienstag: Eiszeit, Nordlicht-Jagd und Lagerfeuer

Weiterreise nach Rokua, wo Sie für die nächsten drei Nächte im Hotel Rokua Health & Spa untergebracht sind. Sie erleben das Besucherzentrum Suppa im Rokua Geopark und hören Geschichten über die eiszeitliche Vergangenheit dieser Region. Lunch im Hotel. Am Abend begeben Sie sich mit Schneeschuhen auf Nordlicht-Jagd. Anschließend lassen Sie den Abend mit leckeren Speisen am offenen Feuer am See Ahveroinen ausklingen.

Rokua Health & Spa

Mittwoch:  Tauchabenteuer im Saarijärvi und eine Motorschlittentour

Heute geht es zum Eistauchen an den See Saarijärvi – hier erleben Sie das Tauchabenteuer! Nach dem Lunch steht dazu noch eine Tour mit dem Schneemobil an – muss man gemacht haben, wenn man schon im winterlichen Finnland ist! Die Abschlussparty mit Aushändigung des Brevets erfolgt im Rahmen eines typisch finnischen Saunaabends. Übernachtung weiterhin im Hotel Rokua.

Donnerstag: Besuch einer Rentierfarm

Auch an einem Besuch einer Rentierfarm kommt man bei einem Aufenthalt in Finnland nicht vorbei! Wir verbinden die notwendige Pause nach den Tauchgängen mit diesem ganz besonderen Erlebnis – und bringen Sie auf dem Rückweg wieder zum bekannten Lapland Hotel Oulu.

Freitag:

Nach einem leckeren Frühstück geht es per Transfer zum Flughafen nach Oulu. Auf ein Wiedersehen in Finnisch Lappland!

Leistungen

Dauer: 7 Tage / 6 Nächte

Teilnehmer: Min. 4 Personen (min: 18 Jahre)

Termine: (rot = Tour ausgebucht)

  • 27.01. - 03.02.2018
  • 17.02. - 24.02.2018
  • 03.03. - 10.03.2018
  • 10.03. - 17.03.2018
  • Weitere Termine für geschlossene Gruppen mit min. 4 Pers. gerne auf Anfrage.

Sprachen: Englisch
Leistungen:

  • 4 x Übernachtung im Lappland Hotel in Oulu
  • 2 x Übernachtungen im Hotel Rokua Health & Spa
  • Transfer ab/an Flughafen Oulu
  • Transfer zu Hotels und Aktivitäten
  • 7 x Frühstück
  • 6 x Abendessen
  • Lunch bei Aktivitäten
  • heiße Getränke, Wasser bei Aktivitäten
  • Spezialtauchkurs Eistauchen unter fachkundiger Leitung
  • theoretische Einweisung ins Eintauchen
  • 3 x Kurstauchgänge
  • 1 x Tauchabenteuer
  • 1 x Schneemobiltour
  • 1 x Besuch Rentierfarm
  • Tourenbezogenes Equipment
  • Tauchequipment (Trockenanzug, Tauchjacket, Flasche, Flaschenfüllungen, Blei, Lampen)
  • Brevetierung als Eistaucher (bei Erfolg)

Mindestanforderung:

  • Brevetierung als PADI Advanced Open Water Diver oder gleichwertig.
  • Tauchsportärztliches Attest (vom Hausarzt)

Flug: Auf Anfrage!
Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung Ihres Fluges behilflich.

 

Gepäck:

Es wird empfohlen den eigenen Trockenazug sowie Maske und Unterzieher mitzunehmen und als Sportgepäck aufzugeben.


€ 1.790,- p.P.

im Doppelzimmer


€ 1.990,- p.P.

im Einzelzimmer





Lage:


Hinweise:

Hinweis: Wetterbedingungen

In Skandinavien ist ein schneller Wechsel der Wetterverhältnisse nichts Besonderes. Unsere Partner, also Ihre Gastgeber und Guides vor Ort, sind damit aufgewachsen und haben auch von daher sehr viel Erfahrung – und somit auch immer eine adäquate Lösung parat! So bitten wir Sie darauf eingestellt zu sein, dass geplante Touren und Streckenführungen bis hin zu zeitlichen Festlegungen im jeweiligen Programm den aktuellen Wetterbedingungen angepasst werden. Wetterbedingte Programmänderungen/-anpassungen sind unserem Partner vor Ort daher vorbehalten. Safety first!

Hinweis: Mindestteilnehmerzahl
Die Mindestteilnehmerzahl bei dieser Reise ist unter "Mindestteilnehmerzahl" gesondert ausgewiesen. Bei Nichterreichen dieser Mindestteilnehmerzahl ist Aktivreisen Teltow berechtigt, die Reise bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde die auf den Reisepreis geleisteten Zahlungen unverzüglich zurück.